Das Leben ist schön! Tag Eins- der Anruf

Guten Morgen!

Ich trage seit einigen Monaten eine Idee in meinem Herzen, die ich hiermit umsetzen möchte. Die Gründe, warum ich sie bisher noch nicht realisiert habe, sind ebenso vielfältig wie bescheuert. Vielleicht trage ich sie mal vor, aber viel wichtiger ist mir die Idee… Und die lautet so:

Ich möchte ein Jahr lang jeden Tag etwas schreiben, das schön war, das mir gut getan hat, das mir das Leben erleichtert hat, kurz: Ich will jeden Tag etwas Positives in die Internetwelt hinausposaunen. Ob das jetzt was Egoistisches war, etwas Weltverbesserndes, ein schöner Satz, ein Geschenk, egal. Ich möchte festhalten, dass mir jeden Tag etwas Gutes passiert.

Eigentlich wollte ich das abends machen, aber mir ist jetzt schon etwas geschehen, das mir den Tag versüßt hat. Ich habe einen entzückenden Anruf bekommen.

Zur Erklärung: Ich mache bis nächsten Montag einen insgesamt viermonatigen Lehrgang bei der isFF, der sich "Camera Actor´s Studio" nennt. Der an sich ist schon wunderbar (und ja, allein damit hätte ich jeden Tag was Schönes schreiben können…). Heute morgen rief mich eine Mitschülerin an, die ich totaaal mag. Wir müssen heute statt um Zehn erst um Zwei da sein, weil wir Castingtraining in Zweiergruppen haben und ein paar von uns sind schon "durch" mit der Übung, die genannte Kollegin und ich waren am Freitag dran (großartige halbe Stunde für mich übrigens, hätte ich auch schon schreiben können..). Nun, wie auch immer. Die Kollegin ruft mich kurz vor Zehn an, weil sie total vergessen hat, dass sie erst um Zwei da sein muss. Und von allen Mitschülern wählt sie meine Nummer, um mir lachend zu erzählen, wie bescheuert sie ist.

Warum das so schön für mich ist? Weil ich Tragiktier am Freitag noch dachte, ob ich wohl mit irgendjemandem noch Kontakt haben werde oder ob ich nach den vier Monaten wieder in mein Schneckenhaus zurückkehre, weil ich keine Beziehungen habe aufbauen können. Klingt sonderbar, aber ich neige zu solchem Denken. Jetzt sitze ich grinsend am Computer und nutze dieses Glücksgefühl um meinen Plan in die Tat umzusetzen.

Ich wünsche allen Lesern und den anderen auch, dass sie heute etwas Schönes erleben und das auch bemerken! Oh, ich sollte vielleicht noch an dem Schlusssatz arbeiten.

Vielleicht hat der eine oder andere von euch Lust mir zu erzählen, was er so Schönes erlebt hat. Geteilte Freude ist wirklich doppelte Freude.

 

P.S.: Ich habe meinen Blog-Untertitel gelöscht – "Selbstständig oder arbeitslos?!" passt nicht mehr zu mir. Ich hab noch keinen neuen Untertitel für mein "Leben" gefunden, vielleicht hilft mir der Plan dabei.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Das Leben ist schön!

4 Antworten zu “Das Leben ist schön! Tag Eins- der Anruf

  1. Carolin

    Was hab ich heute Schönes erlebt? …
    Ich hab das (oder den?) Blog einer Freundin gefunden, die heute einen schönen Aufruf gestartet hat. Grund, sich des Schönen wieder mehr bewusst zu werden, danke, Judith!

    Ich bin gespannt, was dir so jeden Tag auffällt!

    Liebe Grüße
    Carolin

  2. Heike Werntgen

    Liebe Judith,
    Großartige Idee. Und hier ist mein schönes Erlebnis: heute habe ich mit einer Klasse 4 eine theaterpädagogische Nachbereitung zu Huck Finn gemacht. Und ich hatte glückliche Kinder und eine Lehrerin, die sich für meine – Zitat- „wunderbare Arbeit“ bedankt hat.
    Herzliche Grüße aus Kölle
    Heike

  3. birgit

    Ich habe 3 Quarkbällchen da!!!

  4. Birgit, lass sie dir schmecken! Und du hast mich drauf gebracht, dass ich noch leckeren Kuchen da habe, den ich jetzt gleich genüßlich vertilgen werde!
    Heike, herzlichen Glückwunsch!
    Carolin, das ist ja der Knaller, dass du meinen Blog gefunden hast!!!
    Meine Kopfschmerzen sind übrigens fast weg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s