Tag Zweiundfünfzig und Dreiundfünfzig – Workflow

Es kann unglaublich erhebend sein, wenn man die Idee, die man im Kopf hat, mittels moderner Technik nach drei Stunden auf dem Bildschirm sieht. Ich bin kein Nerd, ich wäre nur manchmal gern einer; ich will ein ganz tolles Anfangsbild für mein Demoband haben und hab mir da was ausgedacht. Tadaaaa, jetzt hab ich es. Seit Tag Zweiundfünfzig.
Was ist daran bitte so schön? Ich konnte was abhaken und war ZUFRIEDEN. Bei mir zur Zeit eher schwer, dass ich zufriedenzustellen bin.
Tag Dreiundfünfzig war einfach ein schöner Tag. Der ganze Tag war schön, gekrönt mit einem leckeren Nachtsnack. Super. Heute arbeite ich weiter an meinem Demoband, ich hoffe, die Zufriedenheit stellt sich weiter ein. Ich freu mich schon es vorzustellen!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Das Leben ist schön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s